Einmal in Sibirien laufen – Laufbericht von Jens Körner

Einmal in Sibirien laufen – Diesen Wunsch habe ich mir heute erfüllt. 🤗

Sibirien ist ein alter Flurname für eine einsame Moor- und Heidelandschaft am Rande von Elmshorn in Schleswig-Holstein. Bereits schon zum 6. Mal veranstaltet hier der Weltrekordler Christian Hottas einmal im Jahr den Sibirien-Marathon. Weiterlesen

Winterlauf: Knapper Sieg für Rico Bogen

Die Sieger des ersten Wertungslaufes, dem 23. Winterlauf des TSV 1893 Leipzig-Wahren, heißen Maria Heinrich (Teutschenthal) und Rico Bogen (LFV Oberholz). Beste Leipzigerin war Beatrice Blaue auf Platz zwei. Die Ergebnisse können hier eingesehen werden.

Update 30.01.2019: Der erste Zwischenstand des Laufjahres 2019 ist nun online.

Läuferball ein voller Erfolg

Unter der Obhut des Leipziger Leichtathletik-Verbandes LLV fand am Sonnabend im Marriott-Hotel der traditionelle Läuferball statt. Dort wurden in gepflegt sportlichem Ambiente die Sieger und Platzierten der Stadtranglistenwertung 2018 in insgesamt 35 Altersklassen geehrt. Zahlreiche Sonderwertungen sorgten für zusätzliche Stimmung. Außerdem konnten insgesamt 13 Aktive, davon vier Frauen, für die Teilnahme an allen 14 Wertungsläufen geehrt werden.
Für alle Geschmackswünsche hielt der Chefkoch des Hauses auch diesmal wieder Leckeres bereit, ehe die Diskjockey alle Anwesenden zum Tanz aufforderten. Auch hier zeigten die Läuferinnen und Läufer von sechs bis 84 Jahren, dass sie für die Laufsaison 2019 bestens gerüstet sind. Diese beginnt übrigens am 26. Januar mit dem Winterlauf rund um den Auensee und endet Mitte November mit dem Auewaldlaufl.

Sieger in den Sonderwertungen
Ehepaare: Angela und Christian Brendecke
Geschwister: Lysena und Sanamea Glatzel
Großeltern/Eltern/Kind: Marion Hörhold, Sylvia und Felix Frankenstein
Aufsteiger der Saison: Nicole Apitzsch-Keil und Till Köhler

Bereinigte Endstände 2018 & Ausblick auf 2019

Liebe Läuferinnen und Läufer,

das spanndende Laufjahr 2018 neigt sich langsam dem Ende und wir können verkünden, dass nun auch die bereinigten Endstände für Frauen und Männer online sind. Die Liste wurde um diejenigen Läuferinnen und Läufer gekürzt, welche die geforderte Mindestanzahl von vier Läufen oder die zwei Pflichtläufe aus dem Pflichtlaufpaket nicht absolviert haben. An den meisten Podiumsplatzierungen 🥇🥈🥉 haben sich dadurch aber keine Veränderungen ergeben, jedoch gab es dieses Jahr keine Platzierungen in der Altersklasse M16.

Unlängst erhielten wir auch eine Zuarbeit der (vorläufigen) Lauftermine in und um Leipzig für 2019. Diese wurden natürlich umgehend von uns eingearbeitet und stehen hier zur Verfügung. Die Termine der Stadtranglistenläufe sind hier verfügbar (Änderungen vorbehalten). Eure Planungen 📆 können also beginnen!

🎄🤶 Das Team der Stadtranglistenkommission wünscht euch allen eine schöne und besinnliche Adventszeit! 🎅🎄

Kommt alle gut durch die kalte Jahreszeit ☃, so dass wir uns am 26.01.2019 beim ersten Stadtranglistenlauf, dem 23. Winterlauf rund um den Auensee gesund und munter wiedersehen!

P.S.: Wer nach dem Weihnachtsfest wieder etwas Bewegung benötigt, dem können wir den 29. Silvesterlauf am 31.12.2018 (Start: 12:00 Uhr an der August-Bebel-Kampfbahn; mit anschließender Tombola) oder den 44. Sparkassen-Neujahrslauf am 01.01.2019 (Start: 08:00 Uhr in der Leipziger Innenstadt) empfehlen.

Auewaldlauf: Siege für Anna Kristin und Daniel

Die Sieger des 14. und damit letzten Wertungslaufes, dem 39. Auewaldlauf der SG LVB, heißen Daniel Tauber und Anna Kristin Fischer (beide SC DHfK).

Somit stehen die Stadtranglistensieger und Platzierten der einzelnen Altersklassen für 2018 fest. Die unbereinigten Endergebnisse nach dem Auewaldlauf haben wir umgehend online gestellt. Allerdings werden wir in den nächsten Tagen die Endstände noch um all jene Läuferinnen und Läufer bereinigen, die die geforderte Mindestanzahl von 4 Läufen nicht erreicht haben. Dennoch werdet Ihr auch die unbereinigten Endstände aller Teilnehmer wie gewohnt in unserem Ergebnisarchiv finden.