Archiv für Helmmar

Der sechste Wertungslauf …

… ist der 21. Störmthaler Seelauf des LFV Oberholz am Sonntag, den 23. Juni 2019 mit Start und Ziel auf der Festwiese am Sportplatz Störmthal (Rosengang 2, 04463 Großpösna / OT Störmthal). Der Start erfolgt ab 10.00 Uhr. Gemäß den Angaben des Veranstalters sind für Stadtranglistenpunkte folgende Distanzen ausgeschrieben:

Kinder (U8, U10, U12): 2 km
Jugend (U14, U16, U18, U20): 5 km
Frauen / Männer (ab WHK / MHK bis W60 / M60): 10 km
Frauen / Männer ab AK W65 / M65: 5 km

Die Online-Voranmeldung ist nur bis 19.06.2019 geschaltet. Nachmeldungen sind jedoch am Veranstaltungstag von 8.00 bis 9.30 möglich. Alle weiteren Informationen zu diesem Lauf findet Ihr hier!

Ergebnisse der Bahnmeisterschaft sind online …

Die schnellsten Leipziger des vierten Wertungslaufes, der Stadtmeisterschaft über 5.000 m, heißen Maria Tornack (VS Leipzig) und Thomas Lenor (SC DHfK). Bester bei den Männern war allerdings Philipp Dressel-Putz vom LATV Plauen. (Ergebnisse Bahnmeisterschaften 2019)

Maria Tornack  Thomas Lenor
Maria Tornack (VS Leipzig)                                 Thomas Lenor (SC DHfK) – Bilder: Mike Kaczmareck

Bei kaltem und regenerischem Wetter wagten sich lediglich 86 Läuferinnen und Läufer über die 5.000 m und 51 Starter über die 2.000 m auf den nassen Tartan. Unser besonderer Dank gilt vor allen den Rundenzählern, die den Wettkampf in Wetterjacke und unterm Regenschirm hoffentlich ohne Erkältung überstanden haben.

Geschichte der Stadtrangliste ist online

Dank der freundlichen und tatkräftigen Unterstützung der Leipziger Läuferschar haben wir die Geschichte der Rangliste unserer Stadt bis in die Anfänge rekonstruieren können. Das Ergebnis unserer Bemühungen findet Ihr hier. Und so möchten wir im Besonderen Prof. Frank Gottert, Christian Brendecke, Manfred Bunk, Peter Strauß, Manfred Busse, Rudi Ulbrich und Jörg Wittig stellvertretend für alle Läufer danken, in deren Archiven und Erinnerungen wir bereitwillig stöbern durften.

Der zweite Wertungslauf …

… ist der 49. Messepokallauf des LC Auensee am Samstag, den 9. März 2019 an der August-Bebel-Kampfbahn in Leipzig-Wahren. Gemäß den Angaben des Veranstalters sind für Stadtranglistenpunkte folgende Distanzen ausgeschrieben:

Kinder (U8, U10, U12, U14, U16): 2 km – Start: 10.00 Uhr
Jugend (U18, U20): 7 km – Start: 10.15 Uhr
Frauen: 7 km – Start: 10.15 Uhr
Männer ab AK 70: 7 km – Start: 10.15 Uhr
Männer: 10 km – Start: 10.15 Uhr

Zudem ist außerhalb der Stadtrangliste eine Walking/Nordic-Walking-Strecke über 10 km im Programm (Start: 10.00 Uhr). Alle Informationen, auch zur Online-Anmeldung, findet Ihr unter http://lc-auensee-leipzig.letiming.de/!

38. Sommerabendlauf bei großer Hitze

Beim 38. Sommerabendlauf des LC Auensee gab es auf dem Siegertreppchen abermals bekannte Gesichter. Über die 10-km-Distanz ging bei den Damen der Sieg an Wiebke Farken (SC DHfK Leipzig) in 41:54 min vor Kati Kiezmann (42:30 min) von der LG eXa und Anja-Regina Sing (43:47 min). Bei den Männern siegte mit großem Abstand Nic Ihlow (SC DHfK) über die 20 km in 1:09:41 h vor Paul Kretschmer vom LC Taucha (1:18:13 h) und Robert Klein (1:21:52 h). Bei hochsommerlichen Temperaturen trugen sich insgesamt 215 Läuferinnen und Läufer über die verschiedenen Distanzen in die Ergebnislisten ein.