Der zehnte Wertungslauf …

… ist der 24. Oberholzer Volkslauf am Sonntag, den 29. September 2019 mit Start und Ziel am Botanischer Garten in Großpösna / OT Oberholz (Störmthaler Weg 2). Der Start erfolgt gestaffelt ab 10.00 Uhr. Gemäß den Angaben des Veranstalters sind für Stadtranglistenpunkte folgende Distanzen ausgeschrieben:

Kinder (U8, U10, U12): 2,5 km
Jugend (U14, U16, U18, U20): 5 km
Frauen / Männer (ab WHK / MHK bis W80+ / M80+): 10 km

Die Online-Voranmeldung ist nur bis 25.09.2019 geschaltet. Nachmeldungen sind jedoch am Veranstaltungstag von 8.00 bis 9.30 möglich. Alle weiteren Informationen zu diesem Lauf findet Ihr hier!

Mit dem Sorglospaket zum 38. Frankfurt Marathon

Auch 2019 können interessierte Marathonläufer/innen aus Leipzig kostengünstig beim „38. Mainova Frankfurt Marathon“ am 27. Oktober 2019 dabei sein.
Der Stadtsportbund Leipzig e.V. organisiert wieder eine Fahrt zum Marathon in Leipzigs Partnerstadt. Weiterlesen

Tauchscher Stadtlauf: Sascha Strötzel und Vorjahressiegerin Karoline Robe vorn

Die Sieger des neunten Wertungslaufes, dem 16. Sparkassen-Tauchschen Stadtlauf, heißen Sascha Strötzel und Karoline Robe.

Der neunte Wertungslauf …

… ist der 16. Tauchscher Stadtlauf am Freitag, den 23. August 2019. Eingebettet ins Rahmenprogramm des traditionellen Stadtfestes sind auf einer anspruchsvollen Strecke durch die Tauchaer Innenstadt folgende gestaffelte Startzeiten zu beachten: So beginnt der Bambini- und 1-km-Lauf bereits ab 17.30 Uhr. Für die 2,5 und 5 km-Distanz wird es ab 18.00 Uhr ernst. Der Startschuss für den Hauptlauf über die volle 10-km-Distanz fällt hingegen erst gegen 19.00 Uhr. Treffpunkt ist die Mehrzweckhalle in Taucha in der Geschwister-Scholl-Straße 6. Onlineanmeldungen sind bis 11.00 Uhr am Wettkampftag möglich.

Für Stadtranglistenpunkte hat der Veranstalter folgende Distanzen ausgeschrieben:
Kinder M/W U8: 1 km
Kinder M/W U10-U12: 2,5 km
Jugendliche M/W U14-U16 & ab M/W 70: 5 km
alle AK M/W ab U18 bis M/W65: 10 km
Anmeldungen unter Berücksichtigung des geltenden Datenschutzes bitte unter folgendem Link.

Sommerabendlauf: Sieger heißen Kati und Dirk

Perfekte Laufbedingungen am Auensee

Nach einem kurzem Schauer vor dem Start waren Freitagabend die Bedingungen am Auensee optimal. Der Veranstalter hatte sich große Mühe mit der Organisation gegeben und dieses Mal auch nach der Seeumrundung die Läufer mit kühlem Wasser versorgt. Die meisten Läufer waren auf den kürzeren Strecken von 7 und 10 km unterwegs. Nur wenige haben die 2. Runde in Angriff genommen, um Punkte für die Stadtrangliste zu sammeln.

Auf der 7km-Strecke waren die Ü70 unterwegs. Da gewannen bei den Frauen Bettina Mohr (LC Auensee) in 51:18 vor Rosemarie Fiedler (SC DHfK) in 54:07 und bei den Männern Hansjörg Kuppardt (SC DHfK) in 38:32, vor Reinhard Katzer (ebenfalls SC DHfK) 39:22 und Frank Nikisch (LC Auensee) 40:57.

Die 10km-Distanz bei den Frauen ging an Kati Kietzmann (LG eXa) in 41:36. Zweite wurde Silke Trapp (Leipzig) in 44:06, Dritte Maria Tornack (Leipzig) in 44:45. Der erst 17-jährige Justin Summa (LAC Schkeuditz) war in 39:16 der schnellste Mann über diese Strecke, vor Detlef Beier (LC Auensee) 41:26 und Rolf Vörkel (Seglerverein Leipzig) 42:58.

Der schnellste Mann über 20km war Dirk Müller (SC DHfK) in 1:16:45, vor Stefan Laut (Leipzig) 1:19:12 und Michael Könner (Leipzig) 1:19:54.