Die Sieger des 4. Leipziger Citytrails …

… heißen (wie so oft in dieser Saison) Gabriele Honscha (SV Automation) und Richard Vogelsang (TSG Markkleeberg).  Bei bestem Laufwetter und ausgezeichneter Organisation kamen auf der anspruchsvollen Strecke insgesamt 329 Teilnehmer ins Ziel. Der nächste Wertungslauf ist die am 4. November 2023 stattfindende Stadtmeisterschaft im Cross.

Podium Damen 10 km - 4. Citytrail Podium Herren 10 km - 4. Citytrail

Die Sieger des 27. Oberholzer Volkssportlaufes heißen …

… Marc Werner (LFV Oberholz) und Gabriele Honscha (SV Automation 61). Der nächste Wertungslauf ist der City-Trail des SC DHfK am 30. September (siehe unten), und auch den Läuferball am 13. Januar 2024 sollte man sich jetzt schon einmal vormerken.

Gabriele Honscha Marc Werner
Das war Lauf Nr. 10 der diesjährigen Serie, von der 9 Läufe ausgetragen wurden. Die Anzahl der Streichwerte steigt, ein deutliches Indiz, dass das Laufjahr langsam in die finale Phase eintritt. Ein Blick auf die Zwischenstände wird Euch zeigen, was für den Einen oder Anderen bei den letzten evtl. 3, sicher 2 Rennen noch möglich ist.

Die nächsten Wertungsläufe …

… sind der 27. Oberholzer Volkssportlauf am Sonntag, den 24.09.2023 in Großpösna sowie der 4. Citytrail am darauffolgenden Samstag, den 30.09.2023 am Olympiastützpunkt (Am Sportforum 10) in Leipzig. Die Onlineanmeldungen sind für beide Läufe bereits unter Berücksichtigung des geltenden Datenschutzes und der geltenden Hygieneverordnung der Veranstalter geöffnet. Bitte beachtet die für Stadtranglistenpunkte unterschiedlichen geforderten Distanzen für die einzelnen Altersklassen gemäß Ausschreibung.

Die Sieger des Tauchscher Stadtlaufs …

… heißen Gabriele Honscha (SV Automation) und Richard Vogelsang (TSG Markkleeberg).

Da der Hauptlauf wegen des Unwetters – auch von offizieller Seite durch den Bürgermeister Tobias Meier – abgebrochen werden musste, konnten einige Teilnehmende die vierte Runde nicht beenden. Dies betrafen insgesamt 10 Wertungsberechtigte, die somit ohne Stadtranglistenpunkte geblieben wären. Wir haben auf Grund dieser außergewöhnlichen Sachlage, alle betroffenen Läufer hinter den korrekt gelaufenen Teilnehmern der 10-km-Strecke in ihrer jeweiligen Ak eingeordnet.
Vermutlich wäre der ein oder andere Läufer unter regulären Bedingungen auf einen besseren Platz gelaufen, dennoch hoffen wir, eine für alle akzeptable und vertretbare Lösung gefunden zu haben.
Unser Dank geht auch an den LC Taucha sowie Baer-Service, die uns diese zusätzliche Liste mit den 3 Rundenzeiten zur Verfügung gestellt haben.

Der nächste Wertungslauf …

… ist der Tauchscher Stadtlauf am Freitag, den 25. August 2023 in seiner 18. Auflage. Achtung! Stadtranglistenpunkte gibt es für die Altersklassen ab M/W 65 nur für den Fitness-Lauf über 5 km und für Erwachsene bis M/W60 ausschließlich im Hauptlauf über 10 km. Für alle Kinder  und Jugendliche gilt die Regelung aus dem Anmeldeportal vom Baer-Service.

Eingebettet in das Tauchaer Stadtfest geht es auf dem amtlich vermessenen 2,5-km-Rundkurs quer durch die Innenstadt und den Stadtpark. Die Onlineanmeldung ist bis zum Wettkampftag 11:00 Uhr geschaltet.

Für die Freunde längerer Distanzen steht eine Woche zuvor, am Samstag, den 19. August 2023, der traditionelle 100km-Lauf des LC Auensee Leipzig auf dem Programm. Neben dem „50-km-Bambinilauf“ ist auch der Start als beliebte 100km-Staffel (diesjährig als 14x7km-Staffel wegen Brückenbauarbeiten) möglich. Auch hier sind Anmeldungen unter Berücksichtigung des geltenden Datenschutzes und der geltenden Hygieneverordnung des Veranstalters unter folgendem Link möglich.