Archiv für Allgemein

Ein „Lauf-Urgestein“ ist von uns gegangen: Detlev-Renaldo Taube

– von Michael Kühn – TSG Markkleeberg –
 

Die sportliche Karriere von Detlev begann schon in seine Kindheit, als er allen Mitschülern davon gelaufen ist. In seiner Jugend und im jungen Erwachsenen-Alter wurde er von Gunter Beyer in Grimma trainiert. Gemeinsam mit Ex-Europameister Olaf Beyer konnte Detlev große Erfolge in der DDR-Laufszene feiern.

mit Michael Kühn (links) Detlev-Renaldo Taube
Weiterlesen

Nekrolog auf das „Läufer-Jahr“ 2021

Vielleicht sollte man, ob der vielen Pandemie-begingt ausgefallenen Läufe einen Rückblick auf das vergangene Jahr in Anlehnung an ein Gedicht von Mascha Kaléko tatsächlich so überschreiben. Denn: Nachdem im Jahr 2020 gerade einmal vier absolvierte Stadtranglistenläufe in den Büchern standen, konnten auch dieses Jahr, nach anfänglicher Hoffnung, nur lediglich fünf Läufe durchgeführt werden. Weiterlesen

Das Laufjahr 2022 kommt – hoffentlich auch nach Leipzig

– von Frank Gottert –

Unter den Einschränkungen der Corona-Pandemie litten in den vergangenen zwei Jahren nicht nur die Läuferinnen und Läufer der Ranglistenwertung, sondern auch die Marathonläufer. Leider mussten die Leipziger Marathonveranstaltungen 2020 und 2021 abgesagt bzw. virtuell ausgetragen werden. 2022 sollen sie aber wieder stattfinden – vorausgesetzt natürlich, dass von ihnen keine Gefahr für Gesundheit und Leben der Organisatoren, der Aktiven und der Zuschauer ausgeht. Leider sieht es diesbezüglich auch am Ende des Jahres 2021 nicht so gut aus. Weiterlesen

Fockeberglauf beendet die Stadtranglisten-Saison

Die Sieger des 59. Fockeberglaufs heißen Gillian Allen vom SC DHfK Leipzig (53:14 min) und Leonard Arnold (SC Hagen-Wildewiese) mit einer Siegerzeit von 41:54 min. Schnellster Leipziger war der Zweitplatzierte Max Betsch (SC DHfK) in 42:14 min vor Richard Vogelsang von der TSG Markkleeberg (44:27 min). Bei guten äußeren Bedingungen gingen 266 Läuferinnen und Läufer über die verschiedenen Distanzen an den Start. Auf Grund der Pandemielage haben die Verantwortlichen der SG LVB den Auewaldlauf – der am 20. November die Saison abschließen sollte – auf das nächste Jahr verschoben.

Finale im November

Leider hat die kurze Stadtranglistensaison im November nun doch nur zwei Lauftermine (Fockeberg- und Auewaldlauf). Die Crossmeisterschaft bei MoGoNo wurde Corona-bedingt kurzfristig abgesagt. Somit würden – vorausgesetzt die beiden Läufe finden noch statt – 6 Wertungsläufe 2021 in den Büchern stehen. Die letzten beiden Lauftermine sind nunmehr wie folgt geplant:
06.11.21 – Fockeberglauf (10:00 Uhr)
20.11.21 – 42. Auewaldlauf (10:00 Uhr)