Archiv für Redaktion

Bereinigte Endstände 2018 & Ausblick auf 2019

Liebe Läuferinnen und Läufer,

das spanndende Laufjahr 2018 neigt sich langsam dem Ende und wir können verkünden, dass nun auch die bereinigten Endstände für Frauen und Männer online sind. Die Liste wurde um diejenigen Läuferinnen und Läufer gekürzt, welche die geforderte Mindestanzahl von vier Läufen oder die zwei Pflichtläufe aus dem Pflichtlaufpaket nicht absolviert haben. An den meisten Podiumsplatzierungen 🥇🥈🥉 haben sich dadurch aber keine Veränderungen ergeben, jedoch gab es dieses Jahr keine Platzierungen in der Altersklasse M16.

Unlängst erhielten wir auch eine Zuarbeit der (vorläufigen) Lauftermine in und um Leipzig für 2019. Diese wurden natürlich umgehend von uns eingearbeitet und stehen hier zur Verfügung. Die Termine der Stadtranglistenläufe sind hier verfügbar (Änderungen vorbehalten). Eure Planungen 📆 können also beginnen!

🎄🤶 Das Team der Stadtranglistenkommission wünscht euch allen eine schöne und besinnliche Adventszeit! 🎅🎄

Kommt alle gut durch die kalte Jahreszeit ☃, so dass wir uns am 26.01.2019 beim ersten Stadtranglistenlauf, dem 23. Winterlauf rund um den Auensee gesund und munter wiedersehen!

P.S.: Wer nach dem Weihnachtsfest wieder etwas Bewegung benötigt, dem können wir den 29. Silvesterlauf am 31.12.2018 (Start: 12:00 Uhr an der August-Bebel-Kampfbahn; mit anschließender Tombola) oder den 44. Sparkassen-Neujahrslauf am 01.01.2019 (Start: 08:00 Uhr in der Leipziger Innenstadt) empfehlen.

Auewaldlauf: Siege für Anna Kristin und Daniel

Die Sieger des 14. und damit letzten Wertungslaufes, dem 39. Auewaldlauf der SG LVB, heißen Daniel Tauber und Anna Kristin Fischer (beide SC DHfK).

Somit stehen die Stadtranglistensieger und Platzierten der einzelnen Altersklassen für 2018 fest. Die unbereinigten Endergebnisse nach dem Auewaldlauf haben wir umgehend online gestellt. Allerdings werden wir in den nächsten Tagen die Endstände noch um all jene Läuferinnen und Läufer bereinigen, die die geforderte Mindestanzahl von 4 Läufen nicht erreicht haben. Dennoch werdet Ihr auch die unbereinigten Endstände aller Teilnehmer wie gewohnt in unserem Ergebnisarchiv finden.

Der 14. Wertungslauf …

ist die offene Stadtmeisterschaft im Crosslauf am Samstag, den 10. November 2018 ab 10.30 Uhr, am Stadion des Friedens (Max-Liebermann-Straße). Anmeldungen bitte bis zum 3. November 2018 per Mail an: tasso_hanke@web.de.
Alle weiteren Details findet ihr in folgenden PDFs: Ausschreibung und Zeitplan

Bemerkung für alle Spitzfindigen: Ende der Veranstaltung ist selbstverständlich noch am selben Tage und daher nicht – wie irrtümlicherweise angegeben – am 10.11.2019 😉

Somit findet das große Finale mit dem 15. und damit letzten Stadtranglistenlauf für 2018 nur eine Woche später – am Samstag, den 17.11.2018 – beim Auewaldlauf der SG LVB an der Neuen Linie statt. Auch hier ist die Anmeldung bereits möglich. 🙂

Der 13. Wertungslauf …

… ist der 20. BMW-DHfK-Lauf am kommenden Samstag, den 6. Oktober 2018 am Olympiastützpunkt in Leipzig. Für Stadtranglistenpunkte sind entsprechend den Altersklassen folgende Distanzen zu absolvieren:

Kinder und Jugendliche (m/w) U08: 800 m
Kinder und Jugendliche (m/w) U10, U12: 2 km
Kinder und Jugendliche (m/w) U14, U16: 5 km
weibliche und männliche Jugend U18/20: 10 km
Frauen ab WHK bis W65: 10 km
Männer ab MHK bis M65: 10 km
Frauen ab W70+: 5 km
Männer ab M70+: 5 km

Die Onlineanmeldung ist unter folgendem Link bis zum 5. Oktober 2018, 12.00 Uhr möglich.

Der elfte Wertungslauf …

… ist der Tauchscher Stadtlauf am kommenden Freitag, den 24. August 2018 in seiner 15. Auflage. Eingebettet in das Tauchaer Stadtfest geht es auf dem amtlich vermessenen 2,5-km-Rundkurs quer durch die Innenstadt und den Stadtpark. Die Onlineanmeldung ist bis zum Wettkampftag 12:00 Uhr geschaltet. Da der Tauchscher Stadtlauf zugleich Wertungslauf des Lichtenauer Sachsen-Cups, der Sparkassen-Challenge sowie des Nordsachsen- und Dübener-Heide-Cups ist, haben wir als Stadtranglistenkommission unsere Punktevergabe den geforderten Streckenlängen der o.g. Laufserien angepasst. Hierbei ist besonders zu beachten, dass für die Starterinnen und Starter der Wertungsklasse ab W/M 70 lediglich 5 km gefordert sind.