Archiv für Redaktion

Bismarckturmlauf: Erfolge für Tanja und Chris

Die Sieger des neunten Wertungslaufes, dem Bismarckturmlauf, heißen Tanja Plötz (SC DHfK) und Chris Gerdel (Leipzig), der mit 00:57:33 die zweitbeste je gelaufene Zeit auf dieser Strecke erzielte.
Die Ergebnisse und die aktuellen Zwischenstände mit den ersten Streichwerten sind online.

Der neunte Wertungslauf …

… ist der Crosslauf „Rund um den Bismarckturm“, der an die alte Tradition des Drema-Laufes der Jahre 1978 bis 1990 anknüpft. Los geht’s am kommenden Sonntag (16. Juli 2017) pünktlich um 10 Uhr am Bismarckturm in Lützschena. Anmeldungen sind am Wettkampftag nur vor Ort bis 9.45 Uhr möglich.

Die für Stadtranglistenpunkte vorgesehenen Streckenlängen findet ihr hier.

1. Abtnaundorfer Parklauf am 1. Juli

Außerhalb der Stadtrangliste möchten wir gern auf einen Lauf durch einen der schönsten Parks des Leipziger Nordens hinweisen.
So lädt der SV Lok Nordost herzlich alle „kleinen und großen Läufer“ am 1. Juli in den Abtnaundorfer Park, um eine alte Lauftradition der 80iger Jahre wiederzubeleben. Auf dem Sportplatz „An der Parthe“ startet pünktlich um 10.00 Uhr der 1. Abtnaundorfer Parklauf. Angeboten werden Distanzen von 400m, 2km, 5km und 10km für alle Altersgruppen. Für das leibliche Wohl während und nach dem Lauf ist gesorgt. Weitere Informationen sowie den Anmeldeweg findet Ihr unter:
http://www.sv-lno-leipzig.de/abtnaundorferparklauf

Silberseelauf: Erneut Kathrin und Hendrik

Die Sieger des sechsten Wertungslaufes, dem Silberseelauf der SG LVB, heißen, wie auch schon beim Winterlauf, Kathrin Bogen (SC DHfK) und Hendrik Löschner (Leipzig).
Auf Grund einiger kleiner Probleme des Veranstalters mit den Ergebnislisten (Startnummernzuordnung) müssen wir Euch noch ein wenig um Geduld bei der Punktevergabe bitten. Dafür gibt’s aber schon ein paar Bilder von Mike in unserer Galerie. 🙂

Update 07.06.2017: Die Punkte sind vergeben.

Der sechste Wertungslauf …

… ist der 31. Silberseelauf der SG LVB am Mittwoch, den 31. Mai 2017.
Nach der letztjährigen Premiere ist auch diesmal auf der 10/20 km-Strecke der anspruchsvolle Anstieg über die Halde geplant. Gemäß Ausschreibung des Veranstalters sind für Stadtranglistenpunkte folgende Streckenlängen vorgesehen:

1,2 km: Schüler (U10, U08 m/w; jünger als 10 Jahre)
5 km: Jugend/Kinder (U16/U14/U12 m/w)
10 km: WHK – W80, M60 – M80, Jugend (U20/U18 m/w)
20 km: MHK – M55